Unsere Redaktion wird durch Leser unterstützt. Wir verlinken u.a. auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr erfahren.

Wenn es in deiner Nachbarschaft eine Vielzahl von Vögeln gibt, wirst du es sicher lieben, sie zu beobachten, wie sie in Schwärmen über deinem Garten hocken. Eine der wirksamsten Methoden, um sie anzulocken, ist die Auswahl des besten Vogelfutters.

Es gibt viele Arten von Vogelfutter und das Problem ist, dass nicht alle Vögel sie fressen. Deshalb ist es wichtig, dass du weißt, wie du das Vogelfutter für Rotkehlchen oder andere Vögel auswählst. Dieser Leitfaden hilft dir, das beste Trill Vogelfutter auszuwählen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Vogelfutter ist eine wichtige Energiequelle für Vögel. Es füttert nicht nur die erwachsenen Vögel, sondern auch ihre Küken und sorgt dafür, dass die Vögel größer und stärker werden, was zu einer gesünderen Population führt.
  • Verschiedene Vogelarten haben unterschiedliche Vorlieben, wenn es um Samen geht. Wenn du die falsche Sorte anbietest, wirst du wahrscheinlich nicht viele gefiederte Besucher haben.
  • Es ist gut, das ganze Jahr über Futter für Vögel bereitzustellen, aber ihre Bedürfnisse ändern sich mit den Jahreszeiten:
    Im Winter und Frühling – das beste Vogelfutter für den Winter und Frühling ist schweres, proteinreiches Futter wie Rindertalg. In der kalten Jahreszeit ist es wichtig, dass die Vögel energiereiche Snacks finden, um sich und ihre Küken zu ernähren.

    Im Sommer und Herbst – Leichteres Futter wie Hafer und Hirse eignet sich gut für den Sommer, wenn das Futter reichhaltiger ist und die Küken groß sind.

Die besten Trill Vogelfutter

Bestseller Nr. 1
Leimüller Vogelfutter Wildvögel 25Kg (Winter Spezial) - Premium Wildvogelfutter 25Kg mit schwarzen...
  • ✅WINTER ENERGIELIEFERANT: Das schmackhafte Streufutter wurde speziell...
  • ✅GERN GEFRESSEN: Amsel, Kleiber, Meisen (z.B. Blaumeise, Tannenmeise,...
  • ✅HÖCHSTE QUALITÄT: Das Winter Streu-Futter ist mehrfach gereinigt und...
  • ✅PREMIUM ZUSAMMENSETZUNG: Das Vogelfutter setzt sich zusammen aus 25,00 %...
Bestseller Nr. 2
Dehner | Natura | Vogelfutter | Wildvogelfutter| ganzjähriges Futter | Sonnenblumenkerne,...
  • Ausgesuchte Saaten in klassischer Mischung – ideal zur...
  • Durch fetthaltige Erdnusskerne und pflanzlichem Öl wichtiger...
  • Enthält u.a. Erdnuss- & Sonnenblumenkerne, Hanfsaat und Haferflocken
  • Durch weiche Bestandteile ideal auch für Jungtiere geeignet
Bestseller Nr. 3
Leimüller Vogelfutter Wildvögel Ganzjährig 25Kg (für alle 4 Jahreszeiten) - Energiereiches...
  • ✅GESUNDER ENERGIELIEFERANT: Das schmackhafte Streufutter liefert alle...
  • ✅GERN GEFRESSEN: Meisen, Sperling, Amseln, Kleiber, Fink und viele...
  • ✅HÖCHSTE QUALITÄT: Das Ganzjahresfutter ist mehrfach gereinigt und...
  • ✅HOCHWERTIGE ZUSAMMENSETZUNG: Das Körnerfutter setzt sich zusammen aus...
Bestseller Nr. 4
Leimüller Vogelfutter Wildvögel Ganzjährig 25Kg (Classic) - Wildvogelfutter 25Kg mit hochwertiger...
  • ✅GESUNDER ENERGIELIEFERANT: Das schmackhafte Streufutter liefert alle...
  • ✅GERN GEFRESSEN: Meisen, Sperling, Amseln, Rotkehlchen, Tauben, Fink und...
  • ✅HÖCHSTE QUALITÄT: Das Ganzjahresfutter ist mehrfach gereinigt und...
  • ✅BEWÄHRTE ZUSAMMENSETZUNG: Das Körnerfutter setzt sich zusammen aus 32%...
AngebotBestseller Nr. 7
dobar® 24090e 10x gefüllte Kokosnuss Vogelfutter zum Aufhängen - 5 Sorten Vogelfutter für die...
  • 🐦 Inhalt: 10 Stück gefüllte Kokosnüsse (je ca. 200g) mit Juteseil zum...
  • 🐦 Jeweils 2 Kokosnüsse in den Sorten Klassik, Rosinen, Erdnüsse,...
  • 🐦 Nachhaltige Futterspender aus natürlichen Materialien für...
  • 🐦 Ausgewogene Fettfutter-Mischung für die Ganzjahresfütterung von...

Ratgeber: Worauf Du beim Kauf von Trill Vogelfutter achten solltest

Bei der Auswahl des besten Vogelfutters ist es wichtig, dass das Produkt von hoher Qualität ist. Nicht jedes Saatgut ist von guter Qualität; deshalb ist es wichtig, sich für das beste Futter für Vögel zu entscheiden. Diese entzückenden Tiere sind in der Regel nicht wählerisch, wenn es um ihr Futter geht, aber hochwertiges Futter versorgt sie besser mit Nährstoffen und sorgt so für eine gesunde Herde.

Qualität

Wenn du eine Mischung aus verschiedenen Samen wählst, achte darauf, dass sie einen höheren Anteil an besseren Samen wie Hirse oder Sonnenblumen enthält. Außerdem sollte es keine Füllstoffe enthalten und die Samen müssen eine dünne Schale haben, damit die Vögel sie leicht fressen können.

Inhaltsstoffe

Überprüfe die Liste der Inhaltsstoffe auf jedem Produkt, um sicherzustellen, dass es nicht mit Insektiziden oder Pestiziden behandelt wurde, da diese für Vögel giftig sein können. Einige Produkte sind mit Aflatoxinen behandelt und enthalten Konservierungsstoffe, die für die Gesundheit der Vögel gefährlich sein können.

Menge

Denke daran, dass größere Mengen an Vogelfutter in der Regel günstiger sind. Wenn es in deiner Gegend jedoch nicht viele Vögel gibt, solltest du nur die kleine Menge kaufen. Vergiss nicht, dass Futtermittel verdorben oder abgestanden sein können, wenn sie mehrere Wochen lang liegen.

Frische

Achte darauf, dass das Saatgut, das du kaufst, frisch und frei von leeren Schalen, übermäßigem Staub und ungenießbaren Resten ist. Überprüfe, ob das Produkt Anzeichen von Schimmel, Insektenbefall oder Schimmel aufweist. Vergewissere dich, dass das Produkt keinen schlechten Geruch enthält.

Nicht jeder Vogel mag Vogelfutter

Wenn du das Futter für deinen Vogel auswählst, solltest du bedenken, dass nicht alle Vögel jede Art von Samen mögen. Mit anderen Worten: Es ist nicht notwendig, dass jede Vogelart in deiner Nachbarschaft Sonnenblumenkerne mag. Du kannst deinen Vögeln aber auch ein Futter ohne Samen geben.

Im Folgenden sind einige Optionen aufgeführt, die du in Betracht ziehen kannst:

Nektar

Einige Wildvögel wie Hausfinken, Pirols und Kolibris fressen Nektar. Neben Samen kannst du auch selbstgemachten Nektar in dein Futterhäuschen geben. Das Rezept ist einfach: Koche vier Teile Wasser und einen Teil Zucker. Verwende keine Lebensmittelfarbe, keinen künstlichen Süßstoff und keinen Honig.

Suet

Es ist ein rohes und hartes Rinderfett, das in Form von rohen Stücken erhältlich ist. Es ist voller Nährstoffe und versorgt die Vögel mit viel Energie. Es gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, aber Wildvögel mögen vor allem den Geschmack von Erdnussbutter.

Mehlwürmer

Einige Wildvögel fressen gerne Mehlwürmer. Dieses Futter ist reich an Proteinen. Du kannst Mehlwürmer leicht in Zoohandlungen finden. Zu den Vögeln, die Mehlwürmer fressen, gehören Grasmücken, Grauschnäpper, Drosseln, Kardinäle, Blaumeisen, Kleiber und Meisen.

Außerdem prüfen viele Vogelarten die Samen, um zu entscheiden, ob sie noch einen Leckerbissen in deinem Garten haben wollen oder nicht. Wenn du also Futterstellen mit verschiedenen Samenmischungen für Wildvögel aufstellst, kannst du verschiedene Vogelarten in deiner Nähe beobachten.

FAQ

Wann sollte ich die Vögel füttern?

Es ist gut, das ganze Jahr über Futter für die Vögel bereitzustellen, aber ihre Bedürfnisse ändern sich mit den Jahreszeiten: Im Winter und Frühling - das beste Vogelfutter für Winter und Frühling ist schweres, proteinreiches Futter wie Rindertalg. In der kalten Jahreszeit ist es wichtig, dass die Vögel energiereiche Snacks finden, um sich und ihre Küken zu ernähren. Im Sommer und Herbst: Leichteres Futter wie Hafer und Hirse eignet sich gut für den Sommer, wenn das Nahrungsangebot größer ist und die Küken groß sind.

Wo sollte ich Vogelfutter aufstellen?

Am besten stellst du dein Futterhaus oder deinen Vogeltisch an einen ruhigen Ort, außerhalb der Reichweite von Raubtieren wie Katzen oder größeren Vögeln. Vogelfutter muss durch Grünzeug geschützt sein, um die Vögel vor dem Wetter zu schützen und ihnen einen Ort zu bieten, an dem sie dein Futterhaus auskundschaften und sich vergewissern können, dass es sicher ist.

Was sollte ich Wildvögeln nicht füttern?

Auch wenn einige Lebensmittel aus unseren Küchen für Vögel geeignet sind, sollten einige definitiv vermieden werden: Füttere Vögel nicht mit großen Brocken, denn sie können an den Stücken ersticken. Das gilt für ganze Erdnüsse, getrocknete Kokosnüsse und trockene Brotstücke. Zerkleinere dein Vogelfutter, damit es für sie leichter zu fressen ist. Junkfood wie Chips oder Kekskrümel sind ebenfalls eine Erstickungsgefahr und enthalten gefährliche Zusatzstoffe mit geringem Nährwert. Auch salzige Lebensmittel wie Speckschwarten sind potenziell gefährlich, da Vögel den hohen Salzgehalt in menschlicher Nahrung nicht verarbeiten können. Obwohl Vögel Erdnüsse lieben, solltest du nur ungewürzte Erdnüsse verwenden. Milch verursacht bei Vögeln Darmprobleme, und obwohl einige von ihnen fermentierte Milchprodukte essen können - Rotkehlchen lieben milden geriebenen Cheddar - ist es am besten, auf Nummer sicher zu gehen und Milchprodukte zu vermeiden. Genauso wie bei Menschen kann verschimmeltes Futter auch Vögel krank machen. Bewahre dein Vogelfutter an einem trockenen Ort auf und säubere dein Vogelfutterhaus alle paar Tage, um sicherzustellen, dass das Futter nicht verdorben ist. Das ist besonders wichtig, wenn du in einer Stadt oder in der Nähe von Gewässern wohnst, da das Futter Ratten anlocken könnte.

Angebote zu Trill Vogelfutter

−5,10 EUR
dobar® 24090e 10x gefüllte Kokosnuss Vogelfutter zum Aufhängen - 5 Sorten Vogelfutter für die...
−1,85 EUR
JR FARM Birds Individual Wellensittich 4 kg
−1,65 EUR
Winterstreufutter 25 kg Sack, Winterfutter, Streufutter, Körnerfutter

Schreibe einen Kommentar